2022-11-18T09:51:48+01:00

Vom Ökoprofit zur Photovoltaik-Station

Die Stadtsparkasse Augsburg (SSKA) hat sich mit der freiwilligen Unterzeichnung der "Selbstverpflichtung der Sparkassen" vor zwei Jahren klar zu einem klimafreundlichen und nachhaltigen Wirtschaften positioniert. Die jüngste Beteiligung beim Augsburger Klimapakt unterstreicht ebenfalls die Vorhaben des Finanzinstituts, ihren Geschäftsbetrieb bis zum Jahr 2030 klimaneutral zu gestalten. Zudem ist die SSKA neuer Premiumsponsor der Initiative "A³ klimaneutral".

2022-09-15T18:01:20+02:00

Klimaschutz im Augsburg Innovationspark

In einem zukunftsweisenden Technologiepark ist ein praktizierter Klima- und Naturschutz sehr wichtig. Die Maßnahmen umfassen dabei die Gestaltung der Freiflächen, die Gestaltung der Gebäude und auch der Betrieb dieser Einrichtungen. Im Technologiezentrum Augsburg wird hier schon viel getan - so sind im Augsburg Innovationspark das Thema „Leichtbau“ als energiesparende Entwicklung von Werkstoffen und „Ressourceneffizienz“ als Schwerpunktthemen von Anbeginn verankert.

Bildquellen

  • Das Bürocenter Reich: Bürocenter Reich GmbH
  • LfU/Wasserflächen: Landesamt für Umwelt
  • StMUV/Firmengelände Byodo Naturkost GmbH: Blühpakt Bayern
  • Einpflanzung einer großen Tanne im TONI Park: TONI IMMOBILIEN Dr. Krafft KG
  • Foodversity: MAN Energy Solutions
  • Porträt Stefanie Hornung: Stefanie Hornung
  • Uta Börger ist Inhaberin & Herausgeberin des liesLotte Verlags: Veit-Stoessel, Jack-Delev
  • Sylvia_Schaab_plastikfreies Augsburg_800x600: Edit_Schmidt_gen.Steinhoff
  • Open-Factory-Key-Visual_800x600px: Tatonka GmbH
  • hotel_bay_wirt800x600: Hotel Bayerischer Wirt
  • Online-Tool employer branding800x600: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Plastikfrei_800x600: Gemeinde Markt Thierhaupten / T. Brugger