Laden...

6. Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³: Klimaneutralität für Unternehmen

Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ am 22.11.2022 im Westhouse Augsburg

Zwischen Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit

Informieren, Austauschen und Netzwerken rund um Nachhaltiges Wirtschaften: Beim Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ kommen die Akteure der Region in diesem Jahr zusammen. Die Veranstaltung hat sich zur regionalen Plattform für Nachhaltigkeit und Unternehmertum etabliert und bringt seit 2017 regelmäßig Wirtschaftsvertreter und Experten zusammen.

Klimaneutralität und Energieeffizienz

Im Mittelpunkt des diesjährigen Nachhaltigkeitstags steht die Frage „Wie können Klimaschutz und Nachhaltigkeitsengagement mit Wirtschaftlichkeit vereinbart werden?“. Der Green Deal gibt nicht nur das Kernziel für die europäische Union mit Klimaneutralität bis 2050 vor, sondern sieht in den kommenden Jahren einige weitere Regularien für Unternehmen vor: Die Berichtspflicht für Unternehmen wird um die Offenlegungspflichten weiterentwickelt, mit dem Aktionsplan Sustainable Finance das Greenwashing in der Finanzwelt eingeschränkt und CO2-Emissionen werden künftig bepreist. Das heißt, auch Unternehmen werden handeln müssen und sollten sich rechtzeitig mit ihren eigenen Nachhaltigkeitszielen auseinandersetzen. Dazu setzen die steigenden Energiekosten Unternehmen immens unter Druck. Energieeinsparmaßnahmen oder die Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien oder eigene Energiegewinnung durch beispielsweise Photovoltaik sind die bestimmenden Themen für Unternehmen.

Experten und regionale Vertreter

Mit Prof. Dr. Andreas Löschel wird ein bundesweit anerkannter Energieökonom den Nachhaltigkeitstag begleiten und mit Vertretern aus der Region diskutieren. An Thementischen werden unterschiedliche Facetten der mit regionalen Experten und Unternehmensvertretern diskutiert. Im Vordergrund stehen hier der Austausch und die Vorstellung der guten Beispiele aus der Region. Die Stadt Augsburg, vertreten durch Umweltreferent Reiner Erben und Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle, werden nicht nur über die städtischen Ziele, sondern über die kommunalen Bestrebungen im Kontext Klimaschutz, Energiekosten und Nachhaltigkeit sprechen.

Der Nachhaltigkeitstag Wirtschaft A³ wird in Zusammenarbeit mit dem Büro für Nachhaltigkeit und der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg und mit der Unterstützung durch die Stadtwerke Augsburg von der Regio Augsburg Wirtschaft organisiert.

Wochen der Nachhaltigkeit

Auch in diesem Herbst bündeln die Wochen der Nachhaltigkeit wirtschaftsbezogene Veranstaltungen unabhängiger Partner der Region A³. Bereits zum sechsten Mal verfolgt die Aktion das Ziel, besondere Aufmerksamkeit auf das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Facetten zu lenken. Gemeinsam mit unabhängigen Partnern soll das Verständnis für nachhaltiges Wirtschaften in Unternehmen gefördert und die Wichtigkeit der Thematik in den Fokus gerückt werden.

Programm & Anmeldung
Zum Interview mit Prof. Dr. Andreas Löschel

Veranstalter

Veranstalter

Premium Partner

Bildquellen

  • Westhouse: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • A3-Regio_Augsburg_Wirtschaft-Logo-rgb-v2: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Logo swa: Stadtwerke Augsburg